Innovationsgespräche 2008

 

21.02.2008 User Innovation

„User Innovation“ bezeichnet die Nutzung kreativer Potentiale der KundInnen und AnwenderInnen zur Weiterentwicklung der eigenen Produkte, aber auch zur Initiierung neuer Produkte und Innovationen.
(Referenten: Dr. Reinhard Prügl, Forscher an der Zeppelin Universität in Friedrichshafen, und Erwin Werdenigg, Geschäftsführer der edelwiser Sporthandel GmbH.)


30.07.2008 Wissensbilanz

Mit diesem Innovationsgespräch wurde die Darstellung der Wissenspotenziale von Unternehmen und deren Nutzung zum Ausbau der Kernkompetenzen anhand einer Wissensbilanz, einem Instrument des Wissensmanagement und der Strategiefindung, näher gebracht.
(Referenten: Dr. Richard Pircher, vormals Leiter des Universitätslehrgangs „Wissensmanagement“ an der Donau-Universität Krems, jetzt Leiter des Studiengangs „Bank- und Finanzwirtschaft“ an der FH des bfi Wien, und Gerhard Ottenschläger, DEBA Bauträger Gesellschaft m.b.H.)


28.10.2008 U-Theory – Emergente Innovation

Der neue Ansatz der „Emergente Innovation“ befähigt Organisationen radikale Innovation (Produkt, Geschäftsmodell, Service oder eine neue Organisationsstruktur) hervorzubringen, die sich dadurch auszeichnet, dass sie radikal neu ist und sich zugleich in die bestehende Organisation einfügt/einpasst.
(Referenten: Univ. Prof. Dr. Markus Peschl, Universität Wien, DI Thomas Fundneider, MBA, tf consulting, und Mag. Georg Rothwangl, Innovationsmanager des VRVis Zentrum für Virtual Reality und Visualisierung Forschungs-GmbH.)

Innovationsgespräche 2008
Innovationsgespräche

    DIin Susanne Schinkinger+43 1 4000 86 596schinkinger(at)zit.co.at

    ZIT – Die Technologieagentur der Stadt Wien GmbH.
    Ein Unternehmen der Wirtschaftsagentur Wien